Fraktur

Ein Spiegelsaal. Wer versucht ihn zu betreten, wird in die Irre geführt und stößt gegen eine Glaswand. Gegen polierten Stahl. Sie werden glücklich sein, wenn sie statt einer Scheibe, eine warme Hand berühren.
„Fraktur“ ist eine Reise durch den Adolf Reichwein Campus der Universität Siegen: Das Publikum wird einmal quer durch das Gebäude geführt und lernt von Szene zu Szene die verschiedensten Menschen kennen. Oder kann es sie doch nur erahnen? Denn was bleibt von einem „Nicht-Ich“? Von den Begegnungen? Wird es am Ende mehr als nur eine Spiegelscherbe sein?

Die studentische Theatergruppe tollMut hat sich anhand mehrerer Theatertexte mit der Fremde in Beziehungen auseinandergesetzt.
„Fraktur“, ein Theaterabend der besonderen Art.

 

 

Die Darsteller

© Fotos: Der Dave

Impressionen

© Fotos: Jan Fischer

Fraktur
Am 24., 26. und 27. Januar 2012, jeweils um 19 Uhr machen wir uns auf den Weg. Treffpunkt ist das „KultCaff“ im Adolf Reichwein Campus, der Universität Siegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.