Ein Sommernachtstraum

Wir suchen Darstellerinnen, Schauspieler
und jede Form von Unterstützung,
vor und hinter der Bühne!


„Wahnwitzige, Poeten und Verliebte bestehen gleichermaßen aus Einbildung.“

Jetzt wird sich vermählt! Nur noch drei Tage bis zur königlichen Hochzeit und die ganze Stadt ist in Aufruhr. Keine gute Zeit für Heimlichkeiten. Ein Plätzchen für jung entflammte Herzen findet sich bestenfalls noch im Schatten der Bäume. Ach nein, da probt bereits Peter Squenz hoffnungsfrei mit seiner Truppe. Dann eben rasch ins Unterholz mit der Liebe, die Waldgeister wird es schon nicht stören – sind ja schließlich mit ihren eigenen Rangeleien beschäftigt. Wobei, ein wenig Unsinn geht immer und Gelegenheit weckt Triebe, also los mit dem Feenzauber und ab geht der Elfenspuk. Wollen doch mal sehen, wer sich hier nicht zum Esel macht!

Das tollMut-Theater zeigt anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens am Mittwoch den 4. Juli 2018 um 20 Uhr William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ im Apollo Theater. Freuen Sie sich auf einen turbulenten Theaterabend, bei dem nicht nur der Löwe brüllt. Karten können bereits über das Apollo Theater erworben werden. Weitere Vorstellungen werden am Musikpavillon im Schlossgarten des Oberen Schlosses von Siegen stattfinden.


Für Eilige:

Bei Interesse mitzuspielen empfehlen wir die Teilnahme an unserem Workshop zur Rollenentwicklung. Wir sind noch in der Planungsphase und können noch keine Castingtermine nennen. Schreibt bitte eine Mail an David Penndorf,
dann erhaltet ihr die notwendigen Informationen, sobald sie fest stehen:
regie@tollmut-theater.de


FAQ

Wer seid ihr?

Wir sind das tollMut-Theater, eine Gemeinschaft aus Theaterenthusiasten. Wir wollen mit komplexen Inszenierungen, vielschichtigen Darstellungen und Figuren und mit alternativen Methoden experimentieren – kurz: An unseren Projekten wachsen und weiterentwickeln.

Wie „Gemeinschaft“?

Wir wollen kein Projekt sein, bei dem man mal halbherzig zwei Stunden die Woche mitarbeitet. Wir haben Spaß daran  Theater zu machen und stecken unser ganzes Herzblut hinein. Das schweißt ungemein zusammen. Wir achten aufeinander und unterstützen uns – nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Alltag. Einmal Teil der tollMut-Familie, immer Teil der tollMut-Familie! <3

Das heißt ihr seid eine feste Gruppe?

NEIN! Wir wollen immer neue Leute dabei haben. Alle, die Theater machen wollen, sollten Theater machen können! Dies in der Praxis zu realisieren, gestaltet sich aber leider immer schwierig.

Wie kann man mitmachen?

Wir bieten fast monatlich Workshops für Anfänger und für Fortgeschrittene an. Diese sind in der Regel kostenlos und stellen eine gute Möglichkeit dar, sich selbst einmal unverbindlich auszuprobieren. Noch niederschwelliger ist unsere Veranstaltungsreihe “Stück für Stück”. Einmal im Monat setzen wir uns bei einem Glas Wein zusammen und lesen Theatertexte. Warum? Weil wir mehr Theaterstücke kennenlernen wollen! Obendrein kann man uns in diesen gemütlichen Stunden schon einmal kennenlernen.
Für jedes größere Projekt – und davon haben wir in der Regel zwei pro Jahr – casten wir ein neues Ensemble.
Ansonsten könnt ihr euch auch einfach mal bei uns melden. Unsere Kontaktadressen stehen unten.

Warum kosten eure Workshops nichts?

Weil wir jedem Fünkchen Interesse die Möglichkeit geben wollen, teilnehmen zu können. Zudem veranstalten wir die Workshops für uns selbst. Sie sind eine wundervolle Spielwiese, um mit alternativen Methoden zu experimentieren und neue Übungen auszuprobieren. So wissen wir vorher selbst nicht, ob der Workshop ein Erfolg wird…

Was sind eure nächsten Projekte?

  • Das Hauptprojekt im Sommer 2018 wird William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“.
  • Neben den Hauptprojekten veranstalten wir zusätzlich Lesungen, Performances und andere theatralische Aktionen.

Kontaktdaten

tollMut-Newsletter abonnieren

Erhalten Sie Informationen zu aktuellen Vorstellungen und Casting-Terminen.

Liste(n) auswählen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.